Duschklappsitz

Duschklappsitz

Was ist ein Duschklappsitz: Vorteile?

Viele Menschen haben, vor allem im höheren Alter, ein Problem damit, lange zu stehen. Aufgrund von Kreislaufproblemen besteht das Risiko, dass jüngere Personen ebenfalls Probleme haben, lange zu stehen. Das Duschen und eine ausreichende Körperpflege ist schwierig. Dies kann zum Risikofaktor für die eigene Gesundheit werden. Hier kann die Installation eines Duschklappsitzes helfen. Ein Duschklappsitz bietet eine sichere und platzsparende Möglichkeit, in der Dusche zu sitzen und der Körperpflege nachzugehen. Ein Duschklappsitz lässt sich an die Bedürfnisse des Nutzers individuell anpassen und installieren.

Duschklappsitz: welche Arten gibt es?

Duschklappsitze sind zum Einhängen oder zur Montage an der Wand erhältlich. Die zweite Variante ist platzsparend und ofmals preislich erschwinglicher als mobile Duschklappsitze. Der Vorteil der einhängbaren Duschklappsitzen: diese lassen sich leichter entfernen. Ein Griffsystem in der Dusche sorgt für eine einfache Verschiebung des Duschsitzes. Bei Nichtgebrauch lassen sich die Sitze nach oben klappen und nehmengeringen Platz in der Dusche ein. Es besteht die Möglichkeit, sich Duschklappsitze mit oder ohne Armlehne anzuschaffen.

Andere Duschklappsitze sind höhenverstellbar. Dies ist sinnvoll, vor allem wenn mehrere Personen mit großen Unterschieden in den Körpergröße den Duschklappsitz nutzen. Optimal ist eine Sitzfläche, auf der es sich angenehm sitzen lässt und welche schnell und leicht zu reinigen ist. Hier gibt es die Auswahl zwischen starren und gepolstertem Material, Holz oder Plastik. Holz hat den Vorteil, dass es angenehm auf der Haut ist und eine bessere Optik aufweist. Der Sitz aus Plastik ist indes beständiger und pflegeleichter. Um den Intimbereich zu reinigen, haben die Duschklappsitze an diesen Stellen einen größeren Ausschnitt.

Für wen eignet sich ein Duschklappsitz?

Ein Duschklappsitz eignet sich für den Einsatz in Seniorenheimen und Krankenhäusern. Haben Sie Schwierigkeiten, länger zu stehen oder pflegen Sie Ihren Angehörigen, ist dies im Eigenheim ebenfalls eine sinnvolles Hilfsmittel. Für Kinder ist ein Duschklappsitz ebenso nützlich. Dieser verhindert Stürze in der Dusche oder der Badewanne. In erster Linie unterstützt dies die Person, welche die Kinder duscht. Alle Körperstellen sind zum Säubern gut erreichbar.

Duschklappsitz mit Armlehnen[/anker]

Was ist ein Duschklappsitz mit Armlehnen?

Ein Duschklappsitz unterstützt Sie bei der täglichen Pflege, wenn Sie Probleme damit haben, lange zu stehen. Er minimiert das Risiko von Stürzen und sorgt für einen stabilen Sitz. Bei Bedarf lässt sich ein Duschklappsitz mit Armlehnen an der Duschwand montieren. Bei Nichtgebrauch klappen Sie den Duschklappsitz nach oben – er nimmt wenig Raum in Anspruch. Dies ist ideal für enge Duschkabinen. Durch die solide und feste Verschraubung in der Wand sind Duschklappsitze außerordentlich belastbar und sorgen für ein sicheres Gefühl. Die Reinigung ist leicht, da die Oberfläche glatt und eben ist.

 

Duschklappsitz mit Armlehnen: Zubehör

Passen Sie den Duschklappsitz mit Zubehör an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Für die beste Unterstützung bei der täglichen Pflege. Es gibt verschiedenes Zubehör für einen Duschklappsitz wie Rückenpolster, Stützbeine oder Armlehnen. Die weichen Rückenpolster sind wärmereflektierend. Diese lassen sich mit einem Klettverschluss an der Wand befestigen. Die Armlehnen geben Ihnen noch mehr Sicherheit beim Duschen. Die Form ist ergonomisch und mit einer Anti-Rutsch-Schicht ausgestattet. Wünschen Sie noch mehr Stabilität, bringen Sie extra Stützbeine an. Beachten Sie bitte die maximale Stützlast.