Informationen zur 24h Intensivpflege

Manchmal reicht eine Betreuung für ein paar Stunden nicht mehr aus und man selbst ist mit der Intensivpflege und Betreuung für Verwandte überfordert. Hier kommt dann die 24h Pflege zur Hilfe!

 

 

24Stunden Intensiv Pflege / Betreuung

 

Definition:

Zunächst eine kurze Begriffserklärung: Für diese umfassende Art der Betreuung und Versorgung wird sowohl der Begriff „24-Stunden-Betreuung“ als auch der Begriff „24-Stunden-Pflege“ verwendet.

Unterstützt die Hilfskraft überwiegend im Haushalt und bei der Körperhygiene, betreut den Betroffenen tagsüber, begleitet ihn zum Arzt und anderen Unternehmungen, dann handelt es sich um eine sog. 24-Stunden-Betreuung. Diese kann sowohl von Angehörigen, Freunden, Bekannten oder durch Pflegedienste und privat organisierte Betreuungspersonen (z.B. aus dem Ausland) geleistet werden.

Der Begriff „24-Stunden-Pflege“ impliziert eigentlich den Fokus auf pflegerische Leistungen, die praktisch nur im Rahmen der Intensivpflege in vollem Umfang rund um die Uhr geleistet werden können. Die Pflege rund um die Uhr können ausschließlich professionelle Pflegekräfte abwechselnd leisten. Diesem Thema widmen wir einen eigenen Beitrag. Da jedoch im Zusammenhang mit der Rund-um-die-Uhr-Betreuung meistens beide Begriffe genannt werden, werden im folgenden Artikel auch beide Bezeichnungen verwendet.

Im Rahmen einer 24-Std-Pflege bzw. Rund-um-die-Uhr-Betreuung zu Hause, lebt die betreuende Hilfskraft üblicherweise im Haus oder in der Wohnung zusammen bei dem Pflegedürftigen und ist rund um die Uhr vor Ort. Damit gewährleistet sie eine intensive und umfängliche Betreuung für den Senior und ist in vielen Fällen die einzige Alternative zum Pflegeheim. Diese umfassende Pflege mit deutschen Betreuungskräften zu leisten, ist für viele Familien nicht finanzierbar, weshalb sie auf günstigere Arbeitskräfte aus Osteuropa zurückgreifen. Daher hat sich auch die „polnische Pflegekraft“ als Synonym einer 24-Stunden-Betreuungperson etabliert.

 

24-Stunden Pflege bzw. 24-Stunden Betreuung

Eine 24h intensiv Pflege oder Btreuung hilft Ihnen entweder bei der rund um die Uhr Versorgung der Bedürfnisse ihrer Liebsten zu Hause oder in einer bestimmten Einrichtung. Eine ambulante Intensivpflege ist sehr zeitintensiv, deshalb gibt es Fachkräfte die Sie dabei unterstützen und auch zu Ihnen nach Hause kommen. Solch eine 24h Betreuung kann jedoch auch sehr kostspielig sein, daher muss man sich vorher genau erkundigen welche Kosten in diesem Falle auf einen zukommen. Eine solche 24h Intensivpflege berechnet sich auch danach wie pflege intensiv der Senior ist und wie viele Hilfe benötigt wird, jedoch bietet sich solch eine Intensivpflege immer an wenn die Betreuung von den Verwandten nicht mehr gestemmt werden kann.
Oft entscheiden sich Familienangehörige dazu Ihre Verwandten in einer 24h Pflege zu Hause zu pflegen um Ihnen die besten Möglichkeiten für eine familiäre Pflege zu sichern, jedoch bedeutet diese 24h Betreuung auch viel Zeit- und Kraftaufwand. Um zu helfen bieten viele Unternehmen eine 24h Intensivpflege an die Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen aussuchen können, so bleibt kein Wunsch offen.
Sie sind interessiert? Dann suchen Sie gleich hier bei „Empfehlung mit Herz“ ganz einfach nach dem passenden Heim oder der passenden Seniorenresidenz für Sie oder Ihre Liebsten!

 

 

24 Stunden Pflege und Betreuung durch osteuropäische Fachkräfte

Immer häufiger entscheiden sich Familien dazu, ihre pflegebedürftigen Angehörigen von einer Betreuungskraft aus Osteuropa oder anderen europäischen Ländern unterstützen zu lassen. Die Betreuungskräfte leben in der Regel im Haushalt der älteren Menschen und leisten eine umfassende Betreuung und Pflege. Dadurch können Ihre Angehörigen länger und gut versorgt in ihren eigenen vier Wänden leben. Auch für Sie als Angehöriger bedeutet die sog. 24-Stunden-Betreuungs eine große Entlastung. pflege.de definiert die „24-Stunden-Betreuung“ und beschreibt die Vorteile dieser Versorgungsform für die ganze Familie.

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Rund um die Uhr kümmert sich jemand um Ihren pflegebedürftigen Angehörigen und unterstützt ihn bei der täglichen Hygiene, der Nahrungs- und Medikamentenaufnahme und begleitet ihn zu sozialen Aktivitäten ebenso wie zum Arzt.

 

 

Zurück zur Übersicht Pflege